Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Wertstoffhof

Meldungsnummer 21/2020
Erstellt am 03.04.2020 um 11:48 Uhr
Kategorie Wasser/Kanal/Abfall
Standort 6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 14.04.2020
Dauer 10 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Aufgrund der aktuellen Lage wurde der Wertstoffhof auf ein Minimum des Zutritt angeordnet dementsprechend ist die Warteschlange immens.
Ich verstehe die Maßnahme. Viele haben nicht Zeit eine Stunde zu warten bis man in dem Wertstoffhof einfahren kann.
Daher bitte ich die Öffnungszeiten an Wochentagen zu erweitern oder Mundschutz anzuordnen.

Die momentanen Zustände ist keine befriedigende, erzeugt Aggression und Frust.

Ich bitte um eine Lösung der beschriebenen Situation.
Danke.

Mit freundlichen Grüßen

KOMMENTARE
Stadtgemeinde Wörgl Logo
Stadtgemeinde Wörgl
Kommentar erstellt am: 03.04.2020 um 11:57 Uhr
Titel: AW: Wertstoffhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Vielen Dank für Ihre Meldung betreffend die Wartezeiten am Wertstoffhof Wörgl. Zunächst bedaure ich sehr, dass es zu diesen Unannehmlichkeiten gekommen ist. Die Regelung, in der aktuellen Covid-19-Phase maximal 3 Fahrzeuge einfahren zu lassen, wurde von uns in Abstimmung mit unserer Frau Bürgermeister Hedi Wechner festgelegt.

Es geht uns hier um den Schutz der Mitarbeiter gleichermaßen wie um den Schutz der Bürgerinnen und Bürger. Nur durch diese Regelung ist es uns möglich, entsprechende Distanzen einzuhalten. Auch wenn unser Wertstoffhof eine große Gesamtfläche aufweist, so ist es immer noch so, dass sich die Wege der Bürgerinnen und Bürger auf der Kundenfläche immer wieder kreuzen, weil in der Regel alle immer zu denselben Containern (Abfallfraktionen) müssen.

Gerne werden wir uns bemühen, diesbezüglich eine alternative Regelung zu überlegen, damit längere Wartezeiten vermieden werden können. Wir werden Sie darüber informieren.

Mit freundlichen Grüßen


Mag. (FH) Reinhard Jennewein
Geschäftsführung
jennewein@stww.at
 
Stadtgemeinde Wörgl Logo
Stadtgemeinde Wörgl
Kommentar erstellt am: 14.04.2020 um 06:45 Uhr
Titel: AW: Wertstoffhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ab Dienstag, den 14. April 2020 wird die gleichzeitige Einfahrt von Fahrzeugen in den Wertstoffhof verdoppelt. Dies sollte zu einer Entspannung der Wartezeiten führen. Dennoch bitten wir die allgemein gültigen Schutzmaßnahmen (Abstand halten, MSN-Maske tragen) einzuhalten.

Mit freundlichen Grüßen



Mag. (FH) Reinhard Jennewein
Geschäftsführung
jennewein@stww.at
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 14.04.2020 um 11:44 Uhr
Titel: AW: Wertstoffhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Mag. (FH) Jennewein,

ich bedanke mich recht herzlich für die rasche Umsetzung meines Anliegens.

Mit freundlichen Grüßen

Angelika Schett
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN